FREIZEITGESTALTUNG: Fahrt mit dem Auto nach Zell an der Mosel

Entfernung: 20 km
Schifffahrt - Schwimmen - Schlemmen

Die ehemalige Kreisstadt Zell hat sich zu einem Touristik Zentrum verwandelt. Die Straßen der Innenstadt wurden als Fußgängerzonen ausgewiesen, in denen es noch viele kleine Geschäfte, Kaffee und Restaurants gibt. Der alte "Schwarze Katz" Brunnen ist ein Symbol aus alter Weinkultur und steht mitten in der Stadt. In den Sommermonaten werden dort wöchentlich Gästeabende mit musikalischem Rahmen angeboten .


An dem lang gezogenen Moselufer findet man viele Ruheplätze und Schiffsanlegestellen. Von hier kann man mit den Personenschiffen Tagesausflüge und Rundfahrten auf der Mosel machen, bei denen die Schiffe regelmäßig auch durch eine Staustufe fahren. Aus der Ferne grüßt die Marienburg und die Weinberge reichen auf der westlichen Seite bis an das Ufer des Flusses.



In dem neuen Stadtteil "Auf dem Barl" haben sich große Einkaufszentren angesiedelt, die einen Einkaufsbummel für jeden Bedarf ermöglichen.



Die größte Anziehungskraft ist jedoch die moderne Badeanstalt, die mit dem Sportzentrum am Anfang der Stadt, direkt hinter der Brücke, liegt. Jährlich wird es von vielen Badegästen besucht. In den vielen und modernen Einrichtungen erfreuen sich sowohl Kinder wie auch Erwachsene an lustigem Badevergnügen. Tages- Wochen- oder Monatskarten sind an der Kasse erhältlich.

Zell - Innenstadt
Schifffahrt in Zell
Erlebnisbad in Zell